St. Sebastianus J�ger Corps D�sseldorf-Hamm

St. Sebastianus Jägercorps gegr. 1883

Wie das Jägercorps zu seinem Namen kam, ist heute nicht mehr genau zu ergründen. Dem Wortstamm nach ist ein Korps (franz. corps) ein durch Gesetz, Beruf oder Gebräuche fest verbundener Personenkreis oder ein größerer Truppenverband, und ist dem  lateinischen Corpus, "Körper", entlehnt.

Es darf aber davon ausgegangen werden, dass der Begriff des Jägercorps durch den Gründer Wilhelm Sinzig geprägt wurde. Dieser hatte sich für 2 Jahre als Musketier in Elsaß-Lothringen verdingt, als er mit festem Willen zur Gründung eines Schützenvereines mit festen Statuten in seine Heimat zurückkehrte. Vor dem Jahr 1883 bestand zwar ein Jägerverein, der jedoch wegen Uneinigkeit und fehlendem Kassenbestand aufgelöst wurde.